Mir ist es besonders wichtig, im Austausch mit meinen Patienten zu sein.

— Dagmar Hamann

Dagmar Hamann

Staatlich anerkannte Physiotherapeutin

Mein Name ist Dagmar Hamann. Ich arbeite seit 2010 als Physiotherapeutin. Mir ist es besonders wichtig, im Austausch mit meinen Patienten zu sein, um so die Symptome und deren Auslöser noch besser zu verstehen und gezielt darauf eingehen zu können. Dabei hilft mir u.a. die Anwendung der ganzheitlichen Therapiemethode FOI - Funktionelle Orthonomie und Integration. Mit FOI können Blockierungen in der Wirbelsäule sanft gelöst und physiologische Bewegungsmuster wiederhergestellt werden.

Außerdem leite ich die Wirbelsäulengymnastik-Kurse in Einzelstunden und in Gruppen. Diese basieren auf krankengymnastischen Übungen, Pilates und Yoga - wichtige Bestandteile, um Therapieerfolge langfristig zu stabilisieren und um Rückfällen vorzubeugen.

Eine weitere Therapiemethode, die mich immer wieder begeistert ist die Fußreflexzonen-Therapie, hierbei werden die körpereigenen Abwehrkräfte stimuliert und Abfallstoffe abtransportiert. Die Atmung vertieft sich und somit wirkt diese Methode entspannend und sorgt für ein wohliges Körpergefühl. Menschen zu begleiten, ein wichtiger Impulsgeber auf dem Weg zu ihrer Genesung zu sein - das ist es, was mich an diesem Beruf so begeistert.
Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Wirbelsäulentherapie nach Dorn, Kinesiologie, Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI®), Fussreflexzonentherapie, CranioSakrale Therapie