Physiotherapie

FOI - Ein effektives, holistisches Therapiekonzept.

FOI - Funktionelle Orthonomie und Integration

Die Funktionelle Orthonomie und Integration (FIO) ist ein eigenständiges, holistisches Therapiekonzept in der manuellen Therapie. Entwickelt wurde es vom Physiotherapeuten und Heilpraktiker Friedhelm Becker. FOI beruht auf praktischen Erfahrungen aus mehr als 25 Jahren Therapie und auf über 150.000 dokumentierten Behandlungen. 
Die Funktionelle Orthonomie geht davon aus, dass der menschliche Körper auf Probleme im Bewegungsapparat mit sogenannten Kompensationsverhalten reagiert. Das bedeutet, dass der Körper Strategien entwickelt, mit denen bewusst oder unbewusst versucht wird, das eigentliche Problem auszugleichen.

Diese Kompensationsmechanismen verteilen sich, nach relativ festgelegten und eindeutigen Mustern, über den ganzen Körper. Daher sind die Kompensationsmuster und die Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung gut zu erkennen. Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass die Kompensationsmuster und -mechanismen höchste Aufmerksamkeit in der Behandlung benötigen, um Probleme und Schmerzen schnell und nachhaltig zu beseitigen.

Bei der Funktionellen Orthonomie und Integration werden immer auch die Zusammenhänge berücksichtigt und behandelt. Daher ist eine holistische FOI-Behandlung niemals auf den unmittelbaren Bereich der Schmerzen beschränkt.

FOI - Funktionelle Orthonomie und Integration

Mit Diane Widmaier oder Dagmar Hamann

60 Minuten — 70 Euro

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 0731 140 015 47
Bitte beachten: Die Kosten für FOI - Funktionelle Orthonomie und Integration werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Es handelt sich um eine Selbstzahlerleistung. 

Das könnte Dir auch gefallen